Fortnite Season 3 Tipps und Tricks 2020

Die neue Fortnite Season 3 ist da und somit gibt es wieder einiges an neuem Content zu entdecken. Hier erfährst Du unter anderem, wie Du dir schon zu Beginn der Runde guten Loot sicherst und welche weiteren Geheimnisse es für dich in der neuen Fortnite Season 3 gibt. 

Neuer Orientierungdspunkt - Schwimmender Pfandleiher

Fortnite Schwimmender Pfandleiher Orientierungspunkt
Fortnite geheimer Ort Schwimmender Pfandleiher

Durch die neue Fortnite Season 3 wurde die Karte wieder einmal neu umgestaltet und ordentlich überarbeitet. Offensichtlich sind die neuen Orientierungspunkte die sich überall auf der Karte befinden und darauf warten von Dir entdeckt zu werden. Jedoch gibt es auch einen neuen Orientierungspunkt der nicht auf der Karte angezeigt wird, dieser heißt Schwimmender Pfandleiher 

Dieser Orientierungspunkt ist dutlich schwieriger zu finden als alle anderen neuen Orte in Season 3. Der Schwimmende Pfandleiher wird nicht auf der Karte angezeigt und befindet sich jede Runde an einem anderen Ort. Du findest diesen Orientierungspunkt in einer der vier Himmelsrichtungen in Fortnite im Wasser in Form eines Schiffes.

Fortnite Season 3 Tipps & Tricks - Goldener Hai

Ein weiteres Fortnite Season 3 Secret ist der „goldene Hai“. Wie du wahrscheinlich bereits gemerkt hast gibt es nun auch wilde Haie als Fortbewegungsmittel in Fortnite Season 3. Doch die Haie haben noch eine weitere wissenwerte Eigenschaft die Du kennen solltest. Frisst ein Hai einen mythischen, legendären oder epischen Gegenstand so leuchtet das Maul des Haies gold oder violett. 

Auch wilde Haie können in diesen Farbtönen leuchten und somit von Dir leicht entdeckt werden. Erlegst du einen solchen Hai, so erwartet dich mit großer Wahrscheinlichkeit mindestens ein epischer Gegenstand. Jeglicher Loot den ein Hai frisst, lässt dieser auch beim tot wieder fallen. 

Fortnite Season 3 Tipps & Tricks - Feuer machen

Eines der wichtigsten Neuerungen in Fortnite Season 3 ist das legen eines Feuers. In Fortnite Season 3 hast Du nun auch die Möglichkeit Dinge anzuzünden und nieder zu brennen. Diese Neuerung kommt die zu gute, wenn du z.B. eine der gegnerischen Gebäude anzündest und Deine Gegner z.B. an Fallschaden zu Grunde geben.

Ebenso lassen sich ganze Wälder oder Häuser anzünden, da die Flammen des Feuers übergreifen können. Vorsicht ist jedoch beim anzünden eines Lagerfeuers geboten. Tappst du versehentlich in das Feuer deines Lagerfeuers, bekommst Du ebenfalls eine kleine Menge Schaden zugefügt.

Desweiteren hinterlassen z.B. explodierte Zapfsäulen brennende Stellen auf der Erde. Läufst Du in einer dieser Brandflecken, erleidest Du ebenfalls ein kleine Menge Schaden und fängst für eine kurze Zeit sogar Feuer.

Menü schließen