Der Gewinner des Fortnite Solo World Cup

Der Gewinner des Fortnite Solo World Cup 2019 steht fest. Der US-Amerikaner und Fortnite Pro Bugha gewinnt das Tunier und schreibt Geschichte. Alle 100 Teilnehmer waren bestens vorbereitet und fest entschlossen den Solo World Cup zu gewinnen. Ein Spieler jedoch kämpfte bis zum Schluss durchweg mit Strategie und verteidigte von Anfang an den ersten Platz.

Erfahre jetzt alles über den Fortnite Solo World Cup und dessen Gewinner Bugha.

Fortnite Solo World Cup Gewinner Bugha

Fortnite World Cup Punktevergabe

Die Punktevergabe des Fortnite World Cup 2019 lautet wie folgt:

  • Der Gewinner einer Runde bekommt 10 Punkte
  • Der 2te bis 5te Platz verdient 7 Punkte
  • Der 6te bis 15te Platz bekommt 5 Punkte
  • Der 16te bis 25te Platz kann 3 Punkte sammeln
  • Jeder Kill bringt 1 Punkt

Fortnite Solo World Cup Punktstand

Fortnite Solo World Cup Punktestand

Bugha gewinnt die erste Runde

Schon nach der ersten Runde wurde klar, wer es auf den Fortnite Solo World Cup Titel abgesehen hat und wer nicht. Bugha ist der Gewinner der ersten Runde des Fortnite Solo World Cup und sammelt in dieser Runde insgesamt 19 Punkte. 

Die Karten werden jedoch noch einmal neu gemischt und die anderen Spieler sind bereit zum Kampf. Doch auch in allen fünf weiteren Runden hält Bugha den ersten Platz und dominiert mit sehr guter Performance das Tunier.

Das Fortnite Solo World Cup Event im Überblick

Hier kannst Du dir das ganze Fortnite Solo World Cup Event nachträglich auf offiziellem Fortnite Youtube-Kanal anschauen.  

Menü schließen